SVH Königsbronn I - KC Schrezheim - 6:2 - 3449:3406

 

Am 10.11.2018 empfingen die Königsbronner Sportkegler die Gästemannschaft KC Schrezheim zum Punktespiel. In einer spannenden Partie konnte den Grundstein für den Königsbronner Erfolg gleich zu Beginn die Startspieler Fessler/Weidl legen. Mit insgesamt 3449:3406 und 6:2 Punkten setzte sich der SVH Königsbronn durch und konnte somit die nächsten 2 Tabellenpunkte im Kampf um den Klassenerhalt auf der Habenseite verbuchen.

Das nächste Spiel findet am 17.11.2018 gegen Blau-Weiß Peiting statt. Spielbeginn 13:30 Uhr in "86956 Schongau".

 

Spielstenogramm: Pascal Weidl 617:582 (3:1); Daniel Fessler 604:556 (4:0); Uwe Fauth 551:541 (3:1); Kai Lebzelter 544:581 (1:3); Achim Vetter 600:527 (4:0); Paul Oker 533:619 (0,5:3,5)

 

SVH Königsbronn II - KV Gerstetten - 2:6 - 3269:3317

 

Die zweite Mannschaft konnte leider nicht punkten. Im Heimspiel gegen KV Gerstetten kamen die Keglern des SVH nicht über 2 Mannschaftspunkte hinaus und unterlag mit 2:6. Trotz Steigerung der Gesamtkegelzahl reichte es nicht, der KV Gerstetten siegte dank einer starken Leistung mit 48 Holz Vorpsrung und 4 Duellsiegen.

 

Es spielten: Michael Vetter 520 (1:3); Uwe König 546 (1:3); Jan Thomas Juraschka (2:2); Manuel Benz 517 (1:3); Zeljko Valjetic 568 (2:2); Florian Oker 580 (4:0)