Sportergebnisse der Sportkegler des SVH Königsbronn vom 24. November 2019:

 

 

Verbandsliga Württemberg Süd: SKC Vilsingen gegen SVH Königsbronn►2:4(2195:2262)◄

Zum dritten Spieltag reiste die Seniorenmannschaft nach Vilsingen. Im Startpaar konnte Thomas Stiebritz mit starken 581 Kegel gegen Uwe Wenzel (541 Kegel) punkten und dabei 40 Kegel gutmachen. Auch Hans-Peter Benz holte sich gegen Rolf Kurz mit 531 Kegel den Mannschaftspunkt. Somit lag der SVH mit 2:0 Punkten und insgesamt komfortablen 57 Kegel in Führung. Im Schlusspaar spielte Erich Wugeditsch (586 Kegel) stark, musste den Mannschaftspunkt aber um 2 Kegel gegen Martin Hack (588 Kegel und Tagesbestleistung) abgeben. Paul Oker unterlag mit 564:552 Kegel nach Satzpunkten knapp. Königsbronn konnte durch das bessere Gesamtergebnis die Partie klar gewinnen. In der Gesamttabelle steht der SVH weiterhin ungeschlagen auf dem 1. Tabellenplatz.

 

Es spielten: Thomas Stiebritz 581:541(1MP); Hans-Peter Benz 531:514(1MP); Erich Wugeditsch 586:588; Paul Oker 564:552.