Sportergebnisse der Sportkegler des SVH Königsbronn

vom 12. Oktober 2019

 

Verbandsliga Württemberg: ESV Aulendorf gegen SVH Königsbronn 1:7(3430:3481)◄

Die erste Mannschaft spielte am 12.10.2019 beim Tabellenführer in Aulendorf. Gleich zum Spielauftakt konnte Thomas Rieck mit starken 606:567 Kegel gegen Benjamin Sorg punkten. Daniel Fessler (580 Kegel) spielte gegen Fabian Weber (571 Kegel) und konnte bereits nach dem dritten Satz den Mannschaftspunkt für Königsbronn verbuchen. In der Mittelpaarung setzte sich Uwe Fauth (553 Kegel) gegen Louis Schwägler (551 Kegel) nach einem spannenden Duell durch. Ebenfalls ein Krimi war bei Florian Oker gegen Oliver Lämmle zu sehen, der bei 559:574 Kegel im letzten Satz punktete und dadurch mit 2,5:1,5 Satzpunkten sein Duell gewinnen konnte. Im Schlussdurchgang punktete Paul Oker (609 Kegel) mit dem besten Einzelergebnis auf Königsbronner Seite. Achim Vetter (574 Kegel) spielte gegen den Tagesbesten Christoph Lämmle (614 Kegel) und musste den Punkt abgeben. Mit einer weiteren starken Mannschaftsleistung konnte Königsbronn nun nach dem vierten Spieltag die Tabellenführung der Verbandsliga übernehmen.

 

Es spielten: Thomas Rieck 606:567(1MP); Daniel Fessler 580:571(1MP); Uwe Fauth 553:551(1MP); Florian Oker 559:574(1MP); Paul Oker 609:553(1MP); Achim Vetter 574:614.

Regionalliga Alb Donau: TSV Pfuhl gegen SVH Königsbronn II 2:6 (3024:3090)◄

            Die zweite Mannschaft konnte ebenfalls gegen den Tabellenführer punkten und zwei wichtige Punkte aus Pfuhl mitnehmen. Nach dem ersten Spieldrittel lag Königsbronn noch 2:0 und 58 Kegel in Rückstand. Im Mitteldurchgang konnte dann das Blatt gewendet werden und der Ausgleich nach Punkten und ein Vorteil von 12 Kegel für den SVH herausgespielt werden. Zum Schluss spielte Königsbronn souverän weiter und konnte somit den ersten Auswärtssieg erringen.

Es spielten: Uwe König 484:506; Michael Vetter 504:540; Kai Lebzelter 521:518(1MP),                       Manuel Benz 536:469(1MP), Pascal Weidl 539:522(1MP), Tobias Rieck 506:469(1MP).

Bezirksklasse A Alb Donau: SVH Königsbronn III gegen TSG Schnaitheim 3:3 (2133:2110)◄

            Die dritte Mannschaft konnte gegen die Gästemannschaft aus Schnaitheim nach einem spannenden Duell noch ein Unentschieden erspielen.

Es spielten: Erich Wugeditsch 487:489; Andreas Uhlhorn 536:539; Thomas Stiebritz 553:556; Angelo Faraci 557:526 (1MP).

Bezirksklasse gem. Alb Donau: SVH Königsbronn gegen TV Brenz 2:4 (1885:2052)◄

           

Die gemischte Mannschaft unterlag im ersten Saisonspiel gegen die Gäste aus Brenz klar mit 167 Kegel Differenz im Gesamtergebnis. Fabian Maier konnte in seinem ersten Punktespiel für Königsbronn eine gute Leistung zeigen und Erfahrung im Wettkampfmodus sammeln.

Es spielten: Fabian Maier 406:516; Annemarie Chalupa 442:550; Hans-Peter Benz 534:498(1MP); Roland Abele 503:488(1MP).