Sportergebnisse der Sportkegler des SVH Königsbronn

vom 09. November 2019:


 

Verbandsliga Württemberg: SVH Königsbronn gegen KV Gammelshausen ►7:1(3418:3368)◄

Am 09.11.2019 fand der 7. Spieltag in der Verbandsliga Württemberg statt und Königsbronn empfing die Gästemannschaft aus Gammelshausen. In der Startpaarung konnte Daniel Fessler (591 Kegel) mit dem besten Ergebnis auf Königsbronner Seite punkten. Thomas Rieck (572 Kegel) hatte gegen Bernhard Mürter (518 Kegel) keine Mühe zu punkten und konnte dabei 54 Kegel gutmachen. In der Mittelpaarung holte sich Florian Oker (573 Kegel) gegen Julian Wörner (559 Kegel) den 3. Mannschaftspunkt für Königsbronn. Uwe Fauth (552 Kegel) unterlag gegen Marc Aulich (604 Kegel und Tagesbestleistung). In der Schlußpaarung konnten Paul Oker (567 Kegel) sowie Achim Vetter (563 Kegel) punkten und eine Aufholjagd seitens der Gäste verhindern. Mit einer kompakten Mannschaftsleistung behielt Königsbronn die Oberhand und konnte auch im 7. Saisonspiel punkten und stehen weiterhin ungeschlagen an der Tabellenspitze der Verbandsliga Württemberg.

 

Es spielten: Daniel Fessler 591:569(1MP), Thomas Rieck 572:518(1MP), Florian Oker 573:559(1MP), Uwe Fauth 552:604; Paul Oker 567:554(1MP); Achim Vetter 563:564(1MP).


 

Regionalliga Alb Donau: SVH Königsbronn II gegen KV Gammelshausen II►6:2 (3244:3093)◄

Die zweite Mannschaft konnte gegen die Gäste aus Gammelshausen klar gewinnen. In der Startpaarung punkteten Michael Vetter (541 Kegel) und Uwe König (528 Kegel). Damit brachten beide Startspieler Königsbronn mit 126 Kegel in Führung. In der Mittelpaarung punktete Jan Juraschka (560 Kegel) und konnte weitere 41 Kegel auf die Habenseite verbuchen. Debütant Angelo Faraci unterlag nur knapp mit 541:548 Kegel gegen Manfred Wörner. Manuel Benz (541 Kegel) holte den 4. Mannschaftspunkt, wobei Kai Lebzelter (533 Kegel) gegen Olaf Post (570 Kegel) unterlag. Königsbronn konnte mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung punkten und belegt nun den 5. Tabellenplatz in der Gesamttabelle.

 

Es spielten: Michael Vetter 541:470(1MP); Uwe König 528:473(1MP); Angelo Faraci 541:548; Jan Juraschka 560:519(1MP); Kai Lebzelter 533:570; Manuel Benz 541:513(1MP).


 

Bezirksklasse A Alb Donau: FTSV Kuchen gegen SVH Königsbronn III ►2:4 (1640:1869)◄

Die dritte Mannschaft konnte gegen die Gastgebermannschaft gewinnen und die zwei Tabellenpunkte auf der Habenseite verbuchen.

Es spielten: Andreas Uhlhorn 459:493; Erich Wugeditsch 477:496; Hans-Peter Benz 448:450(1MP); Thomas Stiebritz 485:201(1MP).

 

 

Bezirksklasse gem. Ost Alb Donau: SV Weidenstetten/SVH Königsbronn ►5:1 (1976:1723)◄

Die dritte Mannschaft unterlag deutlich gegen die Gastgebermannschaft mit 253 Kegel im Gesamtergebnis.

Es spielten: Annemarie Chalupa 424:543; Roland Abele 481:457(1MP), Fabian Maier 406:500; Vanessa Vetter 412:476.